farflytt.jpg

Willkommen in Linnés Råshult

- Carl von Linnés Geburtsort

Råshult lädt Sie zu einer erstaunlichen Reise in die Landschaft und Gärten des 18. Jahrhunderts ein. Unser ökologisch zertifiziertes Café bietet Bio-Produkte wie hausgemachte Kuchen, Eis von Piper, Käsekuchen mit Marmelade und Sahne und ein vegetarisches Buffet an. Dazu kundige Führungen mit einem leibhaftigen Carl von Linné. Sie können Räume in unserem Empfangsgebäude für Konferenzen oder Familienfeiern buchen. Der Garten mit seinen Apfelbäumen und Kräuterbeeten ist ein Platz der Ruhe, Balsam für die Seele. Hier scheint die Zeit still zu stehen.

Besonders danken möchten wir der Barbro Osher Stiftung, Leader Linné und der Familie Eliassons Stiftung für ihre großzügige Unterstützung bei der Bewahrung der Kulturgebäude.

like_fb.jpg

Aktuellt

 

E-mail senden

Parkplätze

 

 

 
 

 

logo_london.jpg

uppsala_logo.jpg

Aktuelle Bilder von Instagram

Granspira
Pingsbuffé👍
Lustgården Pingstafton👍
Linnéstugan
Paradis äppelträd
Underbara café trädgården 👍
Underbara Granspira Pedicularis Sylvatica börjar blommar👍
Vildapel
Här kommer råg att sås👍
Liljekonvalj i blom👍
Pion på väg👍
Humlestöra👍
Linné och Asta Petersson 103 år😊👍

Das Kulturreservat Linnaeus Råshult ist Eigentum der Stiftung Linnaeus Råshult, die von der Gemeinde Älmhult und der Diözese Växjö gegründet wurde. Das gesamte Schutzgebiet ist verpachtet und wird durch eine Vereinbarung mit der Landesregierung von Lena und Michaël Michaelsson verwaltet. Jedes Jahr werden für die Fläche in Abstimmung mit dem Treuhänder, der Stiftungs-und Kreisverwaltung Bewirtschaftungspläne erstellt. Die Provinzialregierung von Kronoberg trägt durch Mittel der Landesregierung zur Erhaltung des Reservats bei.